Polizei Köln

POL-K: 130422-2-K Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Köln (ots) - Heute am frühen Mittag (22. April) ist ein Fußgänger in Köln-Neustadt-Süd von einem Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der Lastwagenfahrer gegen 11 Uhr über den Hohenstaufenring in Richtung Barbarossaplatz. In Höhe "Zülpicher Platz" beabsichtigte er nach rechts abzubiegen um seine Fahrt in Richtung Lindenthal fortzusetzen. Im Kreuzungsbereich erfasste er den bislang noch unbekannten Mann.

Der Lastwagenfahrer (32) erlitt einen Schock.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist der Zülpicher Platz zwischen dem Hohenstaufenring und der Roonstraße für den Fahrzeug- und Schienenverkehr gesperrt. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: