Polizei Köln

POL-K: 130410-3-LEV Supermarktangestellten mit Messer angegriffen

Köln (ots) - Polizei und Staatsanwaltschaft Köln geben bekannt:

Gestern Abend (9.April) hat ein 49-Jähriger Mann einen Angestellten (23) eines Supermarkts in Leverkusen-Wiesdorf mit einem Messer schwer verletzt.

Der Täter betrat gegen 19 Uhr einen Büroraum im Supermarkt an der Manforter Straße und stach unvermittelt auf einen Mitarbeiter ein. Dem Angegriffenen gelang die Flucht in einen anderen Raum. Der alkoholisierte 49-Jährige versuchte zu fliehen, wurde aber durch Zeugen daran gehindert und von der Polizei festgenommen. Der 23-Jährige erlitt einen Bauchstich und befindet sich in stationärer Behandlung. Er ist derzeit außer Lebensgefahr. Eine Mordkommission ermittelt die Umstände zur Tat. Der Festgenommene soll noch heute einem Haftrichter wegen versuchten Totschlags vorgeführt werden. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: