Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

03.02.2013 – 14:39

Polizei Köln

POL-K: 130203-3-K Tankstelle überfallen

Köln (ots)

Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht zu Samstag (2 Februar) eine Tankstelle in Köln-Ostheim überfallen. Er bedrohte den Angestellten mit einem langen Messer und ließ sich Geld aus der Kasse aushändigen.

Um 4.35 Uhr betrat der Räuber den Verkaufsraum der Tankstelle auf der Rösrather Straße und dirigierte den Angestellten (46) von einer Auslage hinter die Kasse. Dort musste der 46-Jährige den gesamten Kasseninhalt in eine Tüte des Räubers packen.

Der etwa 170 Zentimeter große Täter verließ daraufhin die Tankstelle. Er soll nach Angaben des Beraubten braune Haut und dunkle Augen haben. Die Kapuze seiner schwarzen Jacke hatte er tief ins Gesicht gezogen und sich zudem einen Schal um Hals und Gesicht gebunden.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter Tel. 0221 / 229-0 oder per Mail an info@polizei-koeln.de entgegen. (de)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung