Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

24.01.2013 – 11:04

Polizei Köln

POL-K: 130124-2-BAB Schwerer Auffahrunfall auf der A 61

Köln (ots)

Heute Morgen (24. Januar) ist der Fahrer eines Kleintransporters (30) auf der Bundesautobahn 61 bei Rheinbach in Richtung Venlo bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Bei dem Beifahrer (41) besteht Lebensgefahr.

Gegen 6.30 Uhr fuhr der Fahrer (38) eines Gefahrguttransporters von dem Rastplatz Peppenhoven über den Beschleunigungsstreifen in Richtung Köln. Der 30-jährige Fahrer eines Kleintransporters fuhr aus bisher ungeklärten Gründen auf den Gefahrguttransporter auf und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Beifahrer des Klein-Lkw wurde in dem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Der Fahrzeugverkehr in Richtung Venlo wird ab dem Autobahnkreuz Meckenheim abgeleitet. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauern voraussichtlich noch bis in die Mittagsstunden an. Die längste Staulänge beträgt derzeit 10 Kilometer. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung