Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

02.08.2012 – 12:06

Polizei Köln

POL-K: 120802-2-K Mit Klappstuhl Raub vereitelt

Köln (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat in den frühen Morgenstunden (2. August) in Köln-Mülheim einen Kioskangestellten (26) mit einer Schusswaffe bedroht.

Gegen 2.50 Uhr betrat der Bewaffnete den Kiosk in der Frankfurter Straße. Der maskierte Täter bedrohte den 26-Jährigen mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der mutige Angestellte nutzte einen passenden Moment und wehrte den Angriff des Räubers mit einem Klappstuhl ab. Daraufhin flüchtete der unbekannte Angreifer unverletzt und ohne Beute aus dem Geschäft in Richtung Glücksburgstraße. Eine sofort eingeleitete Fahnung unter anderem mit Polizeidiensthunden verlief erfolglos.

Der Flüchtige ist ca. 1,75 m groß und hat eine muskulöse Statur. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Sturmhaube, ein weißes T-Shirt und eine schwarze Jogginghose.

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem versuchten Raub stehen könnten. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per Email unter info@polizei-koeln.de entgegen. (ml)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
htttp://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Köln