Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Landkreis Leer

17.06.2019 – 11:03

Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Wohnhaus in Ostrhauderfehn durch Feuer zerstört

Ostrhauderfehn (ots)

Am Sonntagabend ist es in der 1. Südwieke in Ostrhauderfehn zu einem Gebäudebrand gekommen. Anwohner hatten um 21:12 Uhr die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie den Brand im Dachstuhl eines leerstehenden Wohnhauses bemerkt hatten.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Aus dem Dach schlugen die Flammen bereits meterhoch. Aus der Nachbargemeinde wurde sofort eine Drehleiter nachgefordert. Ein Innenangriff war aufgrund der massiven Brandausbreitung nicht mehr möglich, die Gefahr eines Einsturzes war zu hoch.

Der erste Löschangriff wurde deswegen hauptsächlich von der Drehleiter aus geführt. Weitere Rohre im Außenangriff wurden vorgenommen. Nach rund einer Stunde war das Feuer soweit unter Kontrolle. Die Feuerwehr startete einen zusätzlichen Löschangriff über einen Balkon um die Flammen in zwei Räumen des Obergeschoß gezielt bekämpfen zu können.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde auch die Feuerwehr Langholt zur Unterstützung und Ablösung nachalarmiert. Zudem kam der Logistikzug der Kreisfeuerwehr Leer zum Einsatz um die Kräfte vor Ort mit Warm- und Kaltgetränken zu versorgen.

Gegen Mitternacht konnte dann Feuer aus gemeldet werden. Nach einer kurzen Pausen wurde danach noch letzte Glutnester lokalisiert und abgelöscht. Gegen 01:30 Uhr rückten die letzten Kräfte dann wieder ein. Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte vor Ort.

Um 02:37 Uhr musste die Feuerwehr Ostrhauderfehn noch einmal zu Nachlöscharbeiten ausrücken. An einem Fensterrahmen war ein kleines Glutnest noch einmal aufgeflammt. Der zweite Einsatz war dann aber binnen einer halben Stunde erledigt.

Wie es zu dem Feuer in dem seit Monaten leerstehendem Wohnhaus kommen konnte ist noch völlig unklar. Die Polizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Mehrere Beamte waren vor Ort. In den kommenden Tagen werden spezielle Brandermittler nach der genauen Ursache suchen.

++ 16.06.2019 - 21:12 ++ ++ Ostrhauderfehn - 1. Südwieke ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell