Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Landkreis Leer

25.04.2019 – 11:43

Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Gebäudevollbrand in letzter Minute verhindert

Leer (ots)

Am Mittwochabend wurden die Feuerwehren aus Leer, Bingum und Loga zu einem Einfamilienhaus in den alten Teil von Leerort gerufen. In einem Wohnhaus war es zu einem Brand gekommen. Der Eigentümer hatte den Brand bemerkt als er gegen 22:50 Uhr das Haus betrat.

Die ersten Einsatzkräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort. Ein Trupp bemerkte schnell, dass sich ein Brand in einer Zwischendecke entwickelt hatte, der kurz vor einer Durchzündung stand. Sofort wurden Löschmaßnahmen eingeleitet und damit eine schnelle Ausbreitung verhindert. Dennoch mussten Teile der Decke geöffnet werden, weil die Balken darin schon stark verbrannt waren.

Ein Schornsteinbrand vor dem Feuer vermutlich vorangegangen. Diesen hatten Anwohner und Nachbarn bereits am Mittwochmittag bemerkt und daraufhin den Ofen ausgemacht. Durch die starke Hitze des Rußabbrandes im Kamin hatte sich dann unbemerkt ein Schwelbrand in der Zwischendecke ausgebreitet. Die Bewohner hatte das Haus dann gegen 16 Uhr verlassen und den Brand erst am späten Abend bemerkt.

Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Vollbrand des Gebäudes und damit auch eine Gefahr für die eng gebauten Nachbarhäuser verhindert werden.

Im weiteren Einsatzverlauf kamen auch noch zwei Schornsteinfeger zum Einsatz, die zusammen mit der Feuerwehr des Kaminschloot reinigten. Gegen 2 Uhr in der Nacht, also rund drei Stunden nach dem ersten Alarm konnte der Einsatz dann beendet werden.

++ 24.04.2019 - 22:51 ++ ++ Leer - Burgweg ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Landkreis Leer
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung