Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Landkreis Leer mehr verpassen.

08.02.2018 – 16:52

Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Spülmaschine fing plötzlich zu brennen an

Leer (ots)

Am Donnerstagvormittag ist es in einer Wohnung an der Ulrichstraße in Leer zu einem Küchenbrand gekommen. Ausgelöst wurde das Feuer durch eine Spülmaschine.

Nach dem Einschalten des Küchengerätes bemerkte die Bewohnerin die plötzlich aufgetretenen Flammen. Geistesgegenwärtig schloss die Frau die Küchentür bei der Flucht ins Freie und rief die Feuerwehr.

Erste Einsatzkräfte waren nach wenigen Minuten vor Ort. Unter schwerem Atemschutz ging ein Trupp in die Wohnung vor. Durch einen zeitgleichen Lüftereinsatz gelang es den Rauch noch während der Löscharbeiten durch ein Fenster ins Freie zu drücken. Das Feuer hatte der Trupp dann schnell ablöschen können.

Die Flammen hatten schon Schäden an dem Küchenmobiliar, einer Heizungsanlage und einem Gashahn verursacht. Durch das frühzeitige Verschließen der Küchentür war die Küche der einzige vom Rauchschaden betroffene Raum. Der Rest der Wohnung wurde zum Glück nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Bewohnerin blieb unverletzt.

Der Einsatz dauerte insgesamt rund eine Stunde. Neben der Feuerwehr waren auch die Polizei sowie der örtliche Energieversorger vor Ort. Warum die Spülmaschine plötzlich zu brennen angefangen hat, ist bislang unklar.

++ 08.02.2018 - 11:13 ++ ++ Leer - Ulrichstraße ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell