Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Feuer im Kinderzimmer eines Einfamilienhauses

FW-LK Leer: Feuer im Kinderzimmer eines Einfamilienhauses
1

Großwolde (ots) - Mit einem großen Schrecken ist am Sonntagabend eine Familie in Großwolderfeld einer Katastrophe entgangen. Die Familie wollte im Garten gerade Grillen als eines der Kinder ein Feuer im Haus bemerkte.

In einem Kinderzimmer stand das Bett in Flammen. Das Feuer breitete sich in dem Raum schnell aus, dennoch versuchte der Eigentümer mit einem Gartenschlauch die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Aber erst als der Nachbar mit einem Feuerlöscher zu Hilfe kam, gelang es die Flammen einzudämmen.

Zeitgleich hatte die Familie den Notruf abgesetzt. Da sich zu diesem Zeitpunkt noch der Eigentümer im Haus befand, wurden die Feuerwehren aus Großwolde und Flachsmeer, die Wärmebildkamera aus Ihrhove, der Einsatzleitwagen der Gemeinde, der Rettungsdienst und die SEG Florian mit dem Stichwort "Menschenleben in Gefahr" alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer durch den Eigentümer weitestgehend gelöscht. Er blieb glücklicherweise auch unverletzt. Durch die Feuerwehr erfolgten noch letzte Nachlöscharbeiten. Zudem wurde das Bett ins Freie gebracht und das gesamte Gebäude belüftet.

Durch die hohen Temperaturen ist es zu einigen Schäden am Gebäude gekommen. Zudem ist es im Haus zu einem großen Rauchschaden gekommen. Wie der Brand an dem Bett entstanden ist, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Jedoch weißt vieles auf einen technischen Defekt hin. Kurz vor dem Brand hatte, nach Angaben des Eigentümers, nämlich auch schon einmal der FI Schutzschalter in dem Haus ausgelöst. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird mit speziellen Brandermittlern, die genaue Ursache herausfinden.

++ 13.08.2017 - 18:04 ++ ++ Großwolde - Gretmeer ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Landkreis Leer

Das könnte Sie auch interessieren: