Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Landkreis Leer

08.05.2017 – 11:35

Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Personensuche nach Verkehrsunfall

Großsander (Uplengen) (ots)

Am frühen Montagmorgen ist es in Großsander zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer hatte um kurz nach 4 Uhr in einem Gebüsch die Scheinwerfer eines PKW entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Retter am Einsatzort fehlte von dem Fahrer jedoch jede Spur.

Er war wohl mit seinem Ford von der Straße abgekommen, hatte sich dann überschlagen und war in den Büschen, auf dem Dach liegend, zu stehen gekommen. Die Feuerwehren teilten sich auf und durchsuchten die nähere Umgebung nach dem Vermissten.

Auf einem Landwirtschaftlichen Anwesen, unweit der Unfallstelle, konnte dann ein Mann aufgegriffen werden. Bis auf ein paar Kratzer war er unverletzt. Aufgrund seines Zustandes wurde er an die Polizei übergeben. Da aufgrund der Aussagen des Aufgefundenen nicht klar war, ob er das Fahrzeug gelenkt hatte, wurde die Umgebung weiter abgesucht. Die weitere Suche blieb ergebnislos.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der vermeintliche Fahrer war alkoholisiert und machte zunächst nur wenige Angaben. Die Feuerwehren aus Groß- und Kleinsander, Selverde und Remels konnten den Einsatz dann nach rund eineinhalb Stunden beenden.

++ 08.05.2017 - 04:11 ++ ++ Großsander - Großsander Straße ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell