Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: PKW rollt von Grundstückseinfahrt in den Kanal gerollt

Der Opel rollte von einem Grundstück direkt in die Wieke
Der Opel rollte von einem Grundstück direkt in die Wieke

Ostrhauderfehn (ots) - Die Feuerwehr Ostrhauderfehn wurde am Donnerstagabend zum Untenende gerufen. Ein PKW war dort um 18:36 Uhr in den Kanal gerollt. Verletzt wurde niemand.

Der PKW war von einer Grundstückseinfahrt aus in die Wieke gerollt. Der Fahrer hatte vermutlich die Handbremse nicht, bzw. nicht richtig angezogen. Der Opel Omega rollte dann ohne Personen an Bord in die Wieke.

Die Feuerwehr war nach wenigen Minuten vor Ort. Da keine Betriebsstoffe aus dem Wagen in den Kanal gelaufen waren, beschränkte sich der Einsatz auf die Verkehrssicherung. Ein Abschleppunternehmen rückte dann für die Bergung an. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund eine Stunde.

++ 13.04.17 - 18:36 ++ ++ Ostrhauderfehn - Untenende ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Landkreis Leer

Das könnte Sie auch interessieren: