PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Hemer mehr verpassen.

26.02.2020 – 14:43

Feuerwehr Hemer

FW Hemer: Sechs neue Mitglieder und ein neues Fahrzeug

FW Hemer: Sechs neue Mitglieder und ein neues Fahrzeug
  • Bild-Infos
  • Download

Hemer (ots)

Sechs neue Mitglieder und ein neues Fahrzeug Bei der Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Landhausen am vergangenen Samstag, konnten die Blauröcke aus dem Hemeraner Norden auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Mit verschiedenen Aktionen, bei denen unter anderem Feuerwehrfrauen und -männer, die im Löschbezirk wohnen aber noch keine Mitglieder sind gezielt angesprochen wurden, konnten im vergangenen Jahr sechs neue Mitglieder gewonnen werden. Dem gegenüber steht nur ein Austritt, sodass die Mitgliederzahl auf 59 gesteigert werden konnte. Davon gehören 44 der Einsatzabteilung, zwölf der Ehrenabteilung und drei der Unterstützungsabteilung an. Als weiterer Erfolgt wurde die Lieferung des neuen Mannschaftstransporters gewertet, der kurz vor Weihnachten in Landhausen eintraf. Nach dem Jahresrückblick, bei dem unter anderem auf die 15 Einsätze des vergangenen Jahres zurückgeblickt wurde, wurden Lisa-Marie Hofsäss-Bornfelder, Lars Engert und Florian Bohnes zu neuen Schriftführer gewählt. Auch Wehrleiter Markus Heuel hob in seinen Grußworten den Gasgeruch in der Geitbecke, den Sprengstofffund in Westig und den schweren Verkehrsunfall auf der Landhauser Straße hervor. Diese Einsätze werden den Wehrleuten wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Außerdem berichtete er über den aktuellen Stand der Fahrzeugbeschaffungen. So sollen zwei neue Löschfahrzeuge und ein Gerätewagen-Logistik noch 2020 für den Löschzug Nord geliefert werden. Außerdem ist geplant, ein Tanklöschfahrzeug von der Hauptwache nach Landhausen zu verlegen, sobald dies durch ein neues Fahrzeug ersetzt wird. Löschgruppenführer Manuel Bornfelder dankte anschließend für die geleistete Arbeit. "Zeit ist ein hohes Gut geworden und eine knappe Ressource" wusste Bornfelder und dankte daher auch den Familien für Ihre Unterstützung. Diese ist auch wieder gefragt, wenn die Löschgruppe an Karsamstag das beliebte Osterfest ausrichtet, am 26. April alle Gerätehäuser unter dem Motto "FeuerwEHRLEBEN" geöffnet haben oder am 10. Oktober wieder ein Erntedankfest gefeiert wird. Zum Abschluss wurde Julia Krämer zur Feuerwehrfrau, Benjamin Elsholz zum Feuerwehrmann, sowie Dominik Buse zum Oberbrandmeister befördert. Für 10-jährige Mitgliedschaft konnten Lisa-Marie Hofsäss-Bornfelder, Florian Bohnes und Robin Hardebusch geehrt werden. Letzterer erhielt außerdem eine Auszeichnung für die meiste Dienstbeteiligung, die bei 90 Prozent lag. Franz Peter Schürholz wurde für stolze 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hemer
Pressestelle
Bo-Manuel Stock
Telefon: 0176/96071695
E-Mail: b.stock@hotmail.de
http://www.feuerwehr-hemer.de

Original-Content von: Feuerwehr Hemer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hemer
Weitere Meldungen: Feuerwehr Hemer