PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Hemer mehr verpassen.

10.02.2020 – 01:30

Feuerwehr Hemer

FW Hemer: Sturmtief Sabine verschont Hemer weitestgehend

FW Hemer: Sturmtief Sabine verschont Hemer weitestgehend
  • Bild-Infos
  • Download

Hemer (ots)

Das Sturmtief Sabine wurde bereits einige Tage zuvor angekündigt und die Feuerwehr Hemer bereitete sich entsprechend vor. Gegen 15 Uhr wurde der so genannte Meldekopf besetzt. Führungskräfte der Feuerwehr kamen an der Feuer- und Rettungswache zusammen, um die Einsätze besser koordinieren zu können. Um 17 Uhr wurden dann alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehr besetzt. Das Sturmtief traf Hemer aber deutlich weniger stark als erwartet. Bis kurz nach Mitternacht musste die Feuerwehr zu neun Einsätzen ausrücken. Neben losen Kaminabdeckungen und umgestürzten Bäumen, wurde das Dach eines Hauses an der Stephanstraße teilweise abgedeckt. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich im Laufe der Nacht weitere Dachteile lösen und auf die Straßen fliegen können, wurde die Stephanstraße in beiden Richtungen gesperrt. Um 1.20 Uhr am Montagmorgen wurde die Einsatzbereitschaft aufgehoben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hemer
Pressestelle
Bo-Manuel Stock
Telefon: 0176/96071695
E-Mail: b.stock@hotmail.de
http://www.feuerwehr-hemer.de

Original-Content von: Feuerwehr Hemer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hemer
Weitere Meldungen: Feuerwehr Hemer