PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Xanten mehr verpassen.

15.05.2020 – 19:30

Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Arbeitsreiche drei Tage für die Feuerwehr Xanten

Xanten (ots)

Freitag, 15.05.2020 - In den vergangenen drei Tagen mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Xanten zu sechs Einsätzen ausrücken.

Am Dienstag, den 12. Mai um 10:59 Uhr, wurden die Einsatzkräfte zu einer automatischen Brandmeldeanlage in die Innenstadt von Xanten gerufen. Glücklicherweise handelte es sich um eine Fehlalarm.

Kurz darauf, um 11:53 Uhr unterstützte die Feuerwehr Xanten den Rettungsdienst auf der Hochstraße, in dem sie ihm Zugang zu einem Patienten verschaffte.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Xanten, hier der Löschzug Xanten-Mitte, aufgrund eines Wasserschadens in die Hagenbuschstraße gerufen.

Weiter ging es dann um 09:43 Uhr, wieder musste der Rettungsdienst unterstützt werden. Diesmal musste ein Zugang zu einem Objekt an der Lüttinger Straße geschaffen werden.

Der Freitag brachte noch zwei weitere Einsätze für die Feuerwehr Xanten mit sich. Um 14:21 Uhr musste eine Ölspur am Maulbeerkamp beseitigt werden. Eine knappe Stunde später rückten die Löschzüge Xanten-Nord und Xanten-Mitte zur Kalkarer Straße aus. Hier galt es eine Unfallstelle abzusichern und ausgelaufene Betriebsmittel aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Simon Greeven
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell