Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Xanten

27.06.2019 – 15:08

Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Brand eines Seitenstreifens - Autofahrer verhindert Schlimmeres

Xanten (ots)

Donnerstag, 27.06.2019, 10:05 Uhr - Zu einem brennenden Seitenstreifen an der B57 in Marienbaum wurden die Einheiten Xanten-Nord, Xanten-Mitte und Wardt gerufen.

Nach erster Meldung sollte der Seitenstreifen auf einer Länge von 100 Metern brennen. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht.

Tatsächlich brannte nur ein kleiner Bereich des Grünstreifens. Ein Autofahrer bemerkte das Feuer und löschte es mit einem privaten Feuerlöscher aus seinem Auto.

Durch das beherzte Eingreifen verhinderte er eine Ausbreitung der Flammen. Die Feuerwehr führte kleinere Nachlöscharbeiten durch, bevor die Einheiten zu Ihren Standorten zurückkehren konnten.

Die Feuerwehr Xanten bittet aus gegebenem Anlass: Achten Sie besonders bei der aktuellen Trockenheit auf einen behutsamen Umgang mit Feuer und anderweitigen Wärmequellen. Bei der aktuellen Witterung kann schon eine achtlos weggeworfene Zigarette einen Brand entfachen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Simon Greeven
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell