Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Xanten

10.04.2019 – 20:32

Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Türöffnung für den Rettungsdienst in Marienbaum

Xanten (ots)

Mittwoch, 10.04.2019, 18:43 Uhr - Am frühen Mittwochabend wurde der Löschzug Xanten-Nord zusammen mit der Drehleiter aus Xanten-Mitte zur Katharinastraße in Marienbaum alarmiert.

Eine Person war in ihrem Haus gestürzt und konnte die Türe aus eigener Kraft nicht mehr öffnen. Um einen schnellstmöglichen Zugang zu ermöglichen, begannen die Einsatzkräfte direkt an mehreren Stellen mit der Öffnung von Türen und Fenstern.

Am Schnellsten gelang es ein Fenster zu öffnen. Der Patient wurde an den Rettungsdienst übergeben und die Polizei übernahm die Sicherung des Hauses im Anschluss. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte etwa 30 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Simon Greeven
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Xanten
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung