Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Glück im Unglück - Brand an einem landwirtschaftlichen Fahrzeug

Xanten (ots) - Montag, 09.07.2018, 22:55 Uhr - Mit der Meldung "PKW Brand" wurden die Einheiten Xanten-Nord und Xanten-Mitte zur Gesthuysener Straße in Xanten-Vynen gerufen.

Ein Traktor mit Anhänger hatte während der Fahrt begonnen im Bereich des Motors zu qualmen. Der Fahrer des Gespanns reagierte richtig, verließ das Fahrzeug und informierte die Feuerwehr.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine leichte Rauchentwicklung, sowie Brandgeruch aus dem Motorraum wahrgenommen werden. Zusammen mit dem Eigentümer wurde der Motorraum geöffnet und darin schwelendes Material der Elektrik abgelöscht, sowie umliegende Bereiche gekühlt.

Anschließend wurde das Fahrzeug durch einen benachbarten Landwirt von der Straße geborgen, sodass die Kräfte der Feuerwehr nach etwa einer Stunde den Einsatz beenden konnten.

Glücklicherweise kam es erst auf der Straße zu diesem Defekt des Fahrzeugs. Auf einem der derzeit extrem trockenen Felder hätte der Brand im Motorraum weitaus größere Folgen haben können.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Simon Greeven
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Xanten

Das könnte Sie auch interessieren: