Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.06.2018 – 19:44

Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

FW Xanten: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Xanten (ots)

Freitag, 15.06.2018, 18:25 Uhr - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in Höhe der Einmündung Augustusring / Heinrich-Lensing-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW.

Hierbei wurden insgesamt drei Beteiligte Personen verletzt.
Aufgrund der Wucht des Aufpralls, wurde ein Fahrzeug in die 
angrenzende Böschung geschleudert. 
Durch die Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut 
sowie die Fahrzeugbatterien beider Fahrzeuge abgeklemmt. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Philipp Schäfer
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Xanten
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung