Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Heimrauchmelder verhindert Schlimmeres

Xanten (ots) - Samstag, 07.04.2018, 23:57 Uhr - Mit dem Stichwort "Zimmerbrand" wurden die Einheiten Xanten-Mitte und Lüttingen sowie der Rettungsdienst zur Strasse "Südwall", im innerstädtischen Bereich, alarmiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte ein Holzgegenstand auf einem 
eingeschalteten Küchenherd.
Durch die installierten Rauchmelder konnten die Bewohner frühzeitig 
gewarnt werden und, parallel zum Absetzen des Notrufs, erfolgreiche 
Löschmaßnahmen durchführen.
Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle kontrolliert. 
Weitere Maßnahmen waren seitens der Einsatzkräfte nicht erforderlich. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Philipp Schäfer
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Xanten

Das könnte Sie auch interessieren: