Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

21.02.2018 – 19:07

Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Brand in einem Wohnhaus

Xanten (ots)

Mittwoch, 21.02.2018, 13:13 Uhr- Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Mittag die Wärmepumpe einer Erdwärmeheizung an der Strasse "Xantenamera" in Brand.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch 
aus dem Einfamilienhaus.
Umgehend ging ein Trupp zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor und 
konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen.
Anschliessend waren umfangreiche Lüftungsmaßnahmen von Nöten. 
Im Einsatz waren die Kräfte aus Xanten-Wardt und Xanten-Mitte sowie 
Rettungsdienst und Polizei der Stadt Xanten.  

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Philipp Schäfer
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Xanten
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung