Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hauptzollamt Schweinfurt mehr verpassen.

14.08.2020 – 07:30

Hauptzollamt Schweinfurt

HZA-SW: Telefontag "Call for future" beim Hauptzollamt Schweinfurt
Ausbildungsberatung mit "special guests": Nachwuchskräfte

3 Dokumente

Schweinfurt (ots)

Am 18. August 2020 bietet das Hauptzollamt Schweinfurt zum vierten Mal in Folge den Telefontag "Call for future" an. Zwischen 10 und 16 Uhr haben Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Quereinsteiger und Interessenten die Möglichkeit, sich über die Berufschancen beim Zoll unter der Rufnummer 09721/6464 - 1032 zu informieren.

"Wir nehmen uns an diesen Tagen besonders viel Zeit für eine umfassende und intensive Beratung der Anruferinnen und Anrufer. Wir verstärken unser Einstellungsteam, um möglichst alle Anrufe direkt zu beantworten," versichert Melanie Halsch, kommissarische Stellvertreterin der Hauptzollamtsleitung.

Vor allem Interessenten, die im Jahr 2021 oder später ihren Berufsweg beim Zoll beginnen möchten, sollten diese Gelegenheit ergreifen. Als "special guests" stehen diesmal Nachwuchskräfte zur Verfügung, die erst kürzlich ihre Ausbildung absolviert haben und nun als Zöllnerinnen und Zöllner beim Hauptzollamt Schweinfurt beschäftigt sind. So erhalten die Anrufer Informationen zum Ablauf von Studium oder Ausbildung beim Zoll und persönliche Einschätzungen und Erfahrungen der Nachwuchskräfte aus erster Hand!

Jeweils am 18. des Monats steht seit Mai bis einschließlich September ein Team aus Ausbildungsberaterinnen,-beratern und Zollbediensteten aus anderen Einsatzgebieten zur Verfügung.

Rufnummer 09721/6464 - 1032

Zur Kontaktaufnahme steht jederzeit auch die E-Mail-Adresse nachwuchswerbung.hza-schweinfurt@zoll.bund.de bereit.

Der Zoll in Unter- und Oberfranken gewährleistet die Aufrechterhaltung der Warenabfertigung, der Staatseinnahmen und nimmt seine Funktion als Sicherheitsbehörde während der weiter anhaltenden Corona-Pandemie zuverlässig wahr.

Hintergrundinfos: Die Ausbildung oder das Studium beim Zoll starten jeweils zum 1. August. Nächster Bewerbungsschluss für Einstellungen im mittleren oder gehobenen Dienst ist der 30. September 2020.

Das Hauptzollamt Schweinfurt ist die regionale Dienststelle des Zolls in Unter- und Oberfranken und beschäftigt rund 600 Bedienstete. Der Zuständigkeitsbezirk umfasst den gesamten Regierungsbezirk Unterfranken und große Teile des Regierungsbezirks Oberfranken.

Die Hauptverwaltung befindet sich in Schweinfurt. Darüber hinaus sind dem Hauptzollamt weitere Außenstellen in Schweinfurt, Bamberg und Dettelbach-Mainfrankenpark sowie sechs Zollämter (Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dettelbach-Mainfrankenpark und Schweinfurt) angegliedert.

Der Zoll hat im Hinblick auf die Corona-Pandemie umfangreiche Vorsorge- und Schutzmaßnahmen ergriffen und Verfahrenserleichterungen getroffen. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf www.zoll.de.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Schweinfurt
Pressesprecherin
Tanja Manger
Telefon: 09721-6464-1030
E-Mail: presse.hza-schweinfurt@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Schweinfurt, übermittelt durch news aktuell