Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

01.08.2018 – 15:32

Hauptzollamt Saarbrücken

HZA-SB: Mit geballter Zoll-Power im Einsatz - 26 neue Zöllnerinnen und Zöllner in Saarbrücken vereidigt

HZA-SB: Mit geballter Zoll-Power im Einsatz - 
26 neue Zöllnerinnen und Zöllner in Saarbrücken vereidigt
  • Bild-Infos
  • Download

Saarbrücken (ots)

26 neue Zöllnerinnen und Zöllner wurden heute beim Hauptzollamt Saarbrücken eingestellt. Mit einer feierlichen Vereidigung im Kreise der Kollegen, Familien und Freunde hieß Herr Barth, Leiter des Hauptzollamts Saarbrücken, die Nachwuchskräfte willkommen.

"Heute beginnen Sie Ihr Berufsleben beim Zoll. Ich freue mich sehr, dass Sie sich für die Werte, die unser Land ausmachen, einsetzen möchten. Gerechtigkeit, Gleichbehandlung und Zuverlässigkeit sind auch Wegweiser des Zolls", so Hans Barth.

Aus vielen Hundert Interessierten wurden 12 Bewerber(-innen) für den mittleren und 14 Bewerber(-innen) für den gehobenen nichttechnischen Zolldienst ausgewählt.

"Den schweren Weg durch das Auswahlverfahren haben Sie geschafft. Darauf können Sie sehr stolz sein. Ab heute beginnt Ihre Ausbildung. Teamgeist, Engagement und Wissensdurst sind nun Ihre ständigen Begleiter", so Hans Barth während der Vereidigung.

Die 2-jährige Ausbildung und das 3-jährige duale Studium sind in Theorie- und Praxisphasen aufgeteilt, die Rechtssicherheit und die notwendige Berufspraxis vermitteln werden.

Das Hauptzollamt Saarbrücken ist für das Saarland und das südliche Rheinland-Pfalz zuständig - dort werden die Nachwuchskräfte in den kommenden Jahren auch eingesetzt.

Bewerbung beim Zoll:
Bis zum 30.09.2018 kann man sich für eine Einstellung beim Zoll zum 
01.08.2019 bewerben:
-	2- jährige Ausbildung zum Zollbeamten/-in (mittlerer Dienst)
-	3-jähriges duales Studium zum Zollbeamten/-in (gehobener   Dienst)
-	3-jähriges duales Studium Verwaltungsinformatik
Informationen dazu gibt es unter www.zoll.de oder 
www.talent-im-einsatz.de. 

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Saarbrücken
Pressesprecherin
Diana Weis
Telefon: 0681-501-6382
E-Mail: presse.hza-saarbruecken@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Saarbrücken, übermittelt durch news aktuell