Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Rosenheim

13.08.2019 – 14:00

Hauptzollamt Rosenheim

HZA-RO: Rosenheimer Zoll prüft Alpengastronomie

Rosenheim, Miesbach, Bad Reichenhall, Garmisch Partenkirchen, Weilheim (ots)

Im Rahmen einer regionalen Schwerpunktprüfung führte der Rosenheimer Zoll in den letzten Tagen Kontrollen im Tourismusbereich/Hotel- und Gaststättengewerbe durch.

Im südlichen Oberbayern überprüften 75 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit 22 Gastronomiebetriebe. Im Fokus standen abseits gelegene bewirtschaftete Berghütten im Alpenraum.

Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen lagen in 16 Fällen Anhaltspunkte für Gesetzesverstöße vor, insbesondere Mindestlohnverstöße und Missachtung sozialversicherungsrechtlicher Pflichten.

Aufgrund der Anhaltspunkte werden derzeit noch weitere Prüfungen durchgeführt. Sollten hier Verstöße bestätigt werden, kann es noch zu straf- bzw. bußgeldrechtlichen Maßnahmen kommen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Rosenheim
Patrizia Kaiser
Telefon: 08031/3006-7100
E-Mail: patrizia.kaiser@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Rosenheim, übermittelt durch news aktuell