Hauptzollamt Krefeld

HZA-KR: Zollamt Schwanenhaus erhält Postzollstelle.

Krefeld (ots) - Ab dem 01.08.2017 wird das Zollamt Schwanenhaus mit Erhalt einer Postzollstelle den Bürgerservice erweitern. Postsendungen aus einem Staat außerhalb der Europäischen Union können nunmehr auch von den Zollbeamten am Schwanenhaus abgefertigt werden.

Nach der Realisierung des Binnenmarktes wurde aus dem Grenzzollamt zu den Niederlanden an der "Keulsche Barriere" 1994 ein Binnenzollamt. Das Konzept sah danach als Dienstleister für die regionale Wirtschaft lediglich die Zollabfertigung von gewerblichen Gütern vor. Die Behandlung der privaten Postsendungen musste das Zollamt in Mönchengladbach übernehmen. Aufgrund des gestiegenen Internethandels und der kurzen Wege konnte die Generalzolldirektion nach Erhebungen im Bezirk des Hauptzollamtes Krefeld den Bürgerinnen und Bürgern ein erweitertes Aufgabenportfolio regional in Nettetal- Leuth anbieten. Betroffen von der neuen Zuständigkeitsaufteilung sind die Gemeinden Nettetal, Schwalmtal, Niederkrüchten, Brüggen, Kempen und Grefrath mit den Postleitzahlen 41334, 41366, 41372, 41379, 47906 und 47929. Das Serviceangebot kann während der Öffnungszeiten von montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr in Anspruch genommen werden. Am Donnerstag wird der Service bis 17:00 Uhr angeboten. Das Zollamt Schwanenhaus kann unter den folgenden Erreichbarkeiten kontaktiert werden:

Tel: 02157 / 8145 - 0 Fax: 02157 / 8145 - 50 Email: poststelle.za-schwanenhaus@zoll.bund.de.

Das Zollamt hat seinen Sitz am Deller Weg 112 in 41334 Nettetal und kann über die Koordinaten 51.340718,6.194694 mit den Navigationsgeräten oder einer entsprechenden App angesteuert werden.

Um größere Aufenthalte bei der Zollabfertigung zu vermeiden rät der Pressesprecher des Hauptzollamtes Krefeld, Rainer Wanzke, sich vorab, wenn möglich schon bei der Bestellung der Produkte, mit den Einfuhrmodalitäten auseinanderzusetzen. So könnten auf einigen Waren Einfuhrbeschränkungen oder -verbote liegen, die einer Aushändigung entgegenstehen. Weitere Informationen sind auch auf der Website des Zolls unter "Zoll.de" oder in der App "Zoll und Post" hinterlegt.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Krefeld
Pressesprecher
Rainer Wanzke
Telefon: 02157-8959455
E-Mail: presse.hza-krefeld@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptzollamt Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: