Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Frankfurt am Main
Keine Meldung von Hauptzollamt Frankfurt am Main mehr verpassen.

22.01.2020 – 10:18

Hauptzollamt Frankfurt am Main

HZA-F: Finanzkontrolle Schwarzarbeit kontrolliert die Einhaltung des Mindestlohnes im Stadtgebiet Frankfurt am Main

HZA-F: Finanzkontrolle Schwarzarbeit kontrolliert die Einhaltung des Mindestlohnes im Stadtgebiet Frankfurt am Main
  • Bild-Infos
  • Download

Frankfurt am Main (ots)

Im Rahmen einer Mindestlohnschwerpunktprüfung wurden am Dienstag, 21.01.2020 tagsüber 17 Objekte, hauptsächlich im Gastronomiebereich, von 41 Zöllnerinnen und Zöllnern der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Frankfurt am Main geprüft. Im Vordergrund der Prüfungen galt es festzustellen, ob die Arbeitgeber die Bestimmungen des Mindestlohngesetzes (MiLoG) erfüllen, sowie ihre Arbeitnehmer gegenüber der Sozialversicherung gemeldet haben. In einigen Fällen ergaben sich Anhaltspunkte für Mindestlohnverstöße, Leistungsmissbrauch und mehrfach den Verdacht auf das Vorenthalten von Sozialversicherungsbeiträgen. Weiterhin wurden drei Arbeitnehmer wegen des Verdachts auf Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz fest-genommen. Es wurden vier Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Nichtmitführung von erforderlichen Ausweisdokumenten eingeleitet. Die Auswertung der gewonnenen Prüferkenntnisse dauert an.

Zusatzinformation: Gegenwärtig (bzw. seit 01.01.2020) liegt der zu gewährende Mindestlohn nach dem MiLoG bei 9,35 Euro brutto pro Stunde. Darüber bestehen für den Arbeitgeber je nach Branche und Art des Beschäftigungsverhältnisses Verpflichtungen, die Arbeitszeit der Arbeitnehmer zu dokumentieren. Diese Aufzeichnungen geben im Zusammenhang mit den jeweiligen Lohnabrechnungen Auskunft darüber, ob der maßgebliche Mindest-lohn erreicht bzw. überschritten wurde.

Das Hauptzollamt Frankfurt am Main ist zertifizierter Arbeitgeber nach dem audit "berufundfamilie". Wir bieten Ausbildungsplätze an. Näheres unter www.zoll.de - Beruf und Karriere.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Frankfurt am Main
Lena Drechsel
Telefon: + 49 (0) 69 - 690 - 30453
E-Mail: presse.hza-ffm@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Frankfurt am Main
Weitere Meldungen aus Frankfurt am Main