Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Darmstadt

16.01.2019 – 12:07

Hauptzollamt Darmstadt

HZA-DA: Zoll kontrolliert Großbaustelle in Hanau

Darmstadt (ots)

Zöllner der in Hanau ansässigen Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Darmstadt kontrollierten am 15. Januar auf dem Gelände der ehemaligen Argonner-Kaserne in Hanau-Wolfgang eine Großbaustelle. Mit gleich zwei Dutzend eigenen Einsatzkräften sowie Kräften der Polizei und des städtischen Bauamts kontrollierten sie die Großbaustelle "Lehrhöfer Heide". Hintergrund der Maßnahme war eine routinemäßige Prüfung nach dem Schwarzarbeiterbekämpfungsgesetz. Bei der Befragung und Überprüfung von mehr als zwanzig Arbeitnehmern sowie drei selbstständigen Gewerbetreibenden, die allesamt für eine Hanauer Firma tätig waren, konnten insgesamt drei Aufenthaltsdelikte festgestellt werden. Drei aus der Republik Moldau stammende Personen konnten keinen gültigen Aufenthaltstitel vorweisen. Somit befanden sie sich nicht nur illegal in Deutschland, sondern wurden darüber hinaus illegal beschäftigt. Weiterführende Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Darmstadt
Pressesprecher
Olaf Scheffler
Telefon: 06151-9180-1006
E-Mail: presse.hza-darmstadt@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Darmstadt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptzollamt Darmstadt