Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hauptzollamt Potsdam mehr verpassen.

27.07.2020 – 14:30

Hauptzollamt Potsdam

HZA-P: Zoll im Landkreis Ostprignitz-Ruppin erfolgreich gegen illegalen Zigarettenhandel
Zollhündin "Emilia" erschnüffelt Zigarettenverstecke

HZA-P: Zoll im Landkreis Ostprignitz-Ruppin erfolgreich gegen illegalen Zigarettenhandel / Zollhündin "Emilia" erschnüffelt Zigarettenverstecke
  • Bild-Infos
  • Download

Potsdam (ots)

Am 23.07.2020 wurden Beamte des Hauptzollamt Potsdam mit Zollhündin "Emilia" gleich zweimal fündig. Gegen 11:00 Uhr kontrollierte der Zoll einen für den illegalen Zigarettenhandel bekannten Verkaufsplatz in Kyritz. Hinter einer Mauer auf einem Brachgelände in der Nähe des Verkaufsplatzes konnten mit Hilfe von "Emilia" 7.420 Stück unversteuerte Zigaretten in einer Mülltonne festgestellt werden. Die Zigaretten wurden sichergestellt und ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Zwei Stunden später kontrollierten die Beamten einen ebenfalls bekannten Verkaufsplatz für illegale Zigaretten in der Gemeinde Wusterhausen / Dosse. Auch hier war Zollhündin "Emilia" erfolgreich und hat in drei Erdverstecken insgesamt 5.180 Stück Zigaretten erschnüffelt. Die Zigaretten wurden ebenfalls sichergestellt und ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. "Durch die Sicherstellung der insgesamt 12.600 Stück unversteuerten Zigaretten konnte ein Steuerschaden von ca. 2.400,00 EUR verhindert werden", so Andreas Graf, Sprecher des Hauptzollamt Potsdam.

Zusatzinformationen: Zur Bekämpfung des illegalen Zigarettenhandels führt das Hauptzollamt Potsdam regelmäßige Kontrollen durch. Insbesondere werden hierbei die mutmaßlichen Händler und Kuriere einer steuerlichen Kontrolle unterzogen. Steuerhehlerei wird mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahre bestraft.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Potsdam
Pressestelle
Andreas Graf
Telefon: 0331 2308 113
E-Mail: Presse.HZA-Potsdam@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Potsdam, übermittelt durch news aktuell