Hauptzollamt Potsdam

HZA-P: 45 neue Zöllner in Potsdam eingetroffen"
Hauptzollamt Potsdam begrüßt 45 Nachwuchszöllner

Potsdam (ots) - 45 Nachwuchskräfte wurden gestern im Rahmen eines feierlichen Festakts beim Zoll in Potsdam in das Beamtenverhältnis berufen. Dr. Sabine Schorer, Leiterin des Hauptzollamtes Potsdam, vereidigte die Zöllnerinnen und Zöllner von morgen im Hauptzollamt. "Ich freue mich über die zahlreichen neuen Beamtinnen und Beamten. Nach Ihrer Ausbildung beziehungsweise Ihrem Studium werden Sie künftig einen der vielseitigsten Berufe überhaupt ausüben und so ihren Beitrag zum Gemeinwohl leisten", erklärte die Leiterin nach der Vereidigung.

In den kommenden zwei Jahren werden 33 Anwärterinnen und Anwärter auf den mittleren Zolldienst zum Schutz von Bürgern, Wirtschaft und Umwelt sowie zur Sicherung von Steuereinnahmen vorbereitet. Zwölf der Nachwuchskräfte erhalten die Möglichkeit, ein dreijähriges duales Studium der Diplom-Finanzwirtschaft zu absolvieren, um anschließend im gehobenen Zolldienst eingesetzt zu werden.

Zusatzinformation: Für eine Einstellung zum 1. August 2018 können sich Interessierte noch bis zum 22. September 2017 bewerben. Ausführliche Informationen zur Bewerbung, Einstellung und Ausbildung beim Zoll finden Sie in der Rubrik "Beruf und Karriere" im Bereich "Ausbildung" auf www.zoll.de oder auf www.talent-im-einsatz.de.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Potsdam
Pressesprecher
Ronny Kaczmarek
Telefon: 0331-2308-133
E-Mail: presse.hza-potsdam@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Potsdam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptzollamt Potsdam

Das könnte Sie auch interessieren: