Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Itzehoe

20.12.2018 – 13:42

Hauptzollamt Itzehoe

HZA-IZ: Zoll findet am Flughafen Hamburg 10 kg Opium

Itzehoe (ots)

Der Zoll hat am 12. Dezember 2018 10 Kilogramm Opium im Koffer eines aus der Türkei kommenden Reisenden entdeckt.

Der im Iran gebürtige, britische Staatsbürger wurde durch die Zöllner beim Durchqueren, des so genannten "grünen Kanals" für anmeldfreie Waren angehalten und zur Kontrolle gebeten.

Schon beim Öffnen des Koffers kam den Zöllnern beißender Klebstoffgeruch entgegen. Dies und das auffällige Gewicht des Koffers veranlassten die Zöllner den Koffer genauer zu untersuchen. Dafür lösten sie auch die Innenverkleidung, hinter der ein großes Kunststoffpaket zum Vorschein kam. Der am Behältnis durchgeführte Drogen-Wischtest verlief positiv auf Opiate.

Gegen den Reisenden wurde ein Strafverfahren eingeleitet, er befindet sich in Untersuchungshaft.

Die weiteren Ermittlungen werden im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hamburg durch das Zollfahndungsamt Hamburg geführt.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Itzehoe
Pressestelle
Thomas Gartsch
Telefon: 04821-902-107
Mobil: 0162-2592621
E-Mail: presse.hza-itzehoe@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Itzehoe, übermittelt durch news aktuell