Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Hamburg

28.11.2019 – 07:00

Hauptzollamt Hamburg

HZA-HH: Zoll prüft auf Hamburger Weihnachtsmarkt// Finanzkontrolle Schwarzarbeit überprüft Gewerbetreibende

HZA-HH: Zoll prüft auf Hamburger Weihnachtsmarkt// Finanzkontrolle Schwarzarbeit überprüft Gewerbetreibende
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Am 25.11.2019 und damit zu Beginn der Weihnachtsmarktsaison hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit Hamburg ein sichtbares Zeichen gesetzt, in dem sie mit 50 Zollbeamtinnen und -beamten die Marktstände auf einem Weihnachtsmarkt in der Hamburger Innenstadt umfassend geprüft hat.

Dabei wurden 57 Personen (Arbeitnehmer und selbständige Gewerbetreibende) in 32 Betrieben angetroffen und überprüft. Es ergaben sich in sieben Betrieben Anhaltspunkte dafür, dass der Mindestlohn nicht gezahlt wird.

12 Arbeitnehmer erhalten Leistungen vom Jobcenter und haben die Arbeitsaufnahme auf dem Weihnachtsmarkt nicht angezeigt. Hier erfolgen nachgehende Prüfungen von den Geschäftsunterlagen.

"Mit unseren Kontrollen verhelfen wir den vielen Servicekräften auf den Weihnachtsmärkten zu ihrem gerechten Lohn und damit zu einer schöneren Adventzeit." so die Pressesprecherin Kristina Severon.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Hamburg
-Öffentlichkeitsarbeit-
Kristina Severon
Telefon: 040/ 426206-183
E-Mail: presse.hza-hamburg-stadt@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Hamburg, übermittelt durch news aktuell