Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

30.08.2017 – 09:39

Hauptzollamt Frankfurt (Oder)

HZA-FF: Zoll beschlagnahmt 169.960 Zigaretten

Frankfurt (Oder) (ots)

169.960 unversteuerte Zigaretten stellten Zöllner des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) am 27.08.2017 auf der BAB 15, Anschlussstelle Cottbus Süd, in einem polnischen Pkw fest.

Die Zigaretten waren in Kartons verpackt auf der Rücksitzbank und im Kofferraum und lediglich mit schwarzer Folie vor den Blicken der Zöllner geschützt.

Gegen den Fahrer des Pkw wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg übernommen.

Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Zoll Im Hauptzollamt Frankfurt (Oder) arbeiten fast 800 Zöllnerinnen und Zöllner in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen des Zolls. Der Zuständigkeitsbereich liegt im gesamten östlichen Brandenburg. Für eine Einstellung zum 01. August 2018 können sich Interessierte noch bis zum 22. September 2017 bewerben. Bewerbungen sind an folgende Adresse zu richten: Hauptzollamt Frankfurt (Oder), Kopernikusstraße 25, 15236 Frankfurt (Oder)

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Frankfurt (Oder)
Pressesprecherin
Astrid Pinz
Telefon: 0335/563-1180
E-Mail: presse.hza-ff@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Frankfurt (Oder), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Frankfurt (Oder)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung