Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hauptzollamt Frankfurt (Oder) mehr verpassen.

04.11.2016 – 07:11

Hauptzollamt Frankfurt (Oder)

HZA-FF: Zoll kontrolliert auf Großbaustelle

Ein Dokument

Frankfurt (Oder) (ots)

Am 02.11.2016 kontrollierten 25 Einsatzkräfte des Hauptzollamtes Frankfurt (Oder), Arbeitsbereich Finanzkontrolle Schwarzarbeit, mehrere Unternehmen auf dem Firmengelände von ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt (EKO).

Das Interesse der Zöllner galt bei der verdachtsunabhängigen Prüfung den beschäftigten Arbeitnehmern, die bei der Generalüberholung des Hochofens 5 A tätig waren. Auf der Baustelle wurden 197 Personen, auch verschiedener ausländischer Nationalitäten, von insgesamt 38 Firmen nach ihren Arbeitsverhältnissen befragt.

Die Prüfungen erstreckten sich insbesondere auf Verstöße gegen das Arbeitnehmer-Entsendegesetz, das Mindestlohngesetz, das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz sowie das Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt.

Die Prüfung vor Ort ergab zunächst in 2 Fällen Anhaltspunkte für Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der Mindestlohngewährung und Arbeitnehmerüberlassung.

Die Auswertung der erhobenen Daten dauert jedoch noch an.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Frankfurt (Oder)
Pressesprecherin
Astrid Pinz
Telefon: 0335/563-1180
E-Mail: presse.hza-ff@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Frankfurt (Oder), übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Hauptzollamt Frankfurt (Oder)
Weitere Meldungen: Hauptzollamt Frankfurt (Oder)