Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

17.01.2019 – 11:25

Hauptzollamt Dresden

HZA-DD: Cannabis in Jacken geschmuggelt

HZA-DD: Cannabis in Jacken geschmuggelt
  • Bild-Infos
  • Download

Dresden (ots)

Der Zoll am Flughafen Leipzig ist erneut erfolgreich in ein neues Jahr gestartet. In den letzten Tagen gelang es den Zöllnern, aus der Fülle täglich zu kontrollierender Luftfrachtsendungen insgesamt acht Pakete sicherzustellen, die alle den gleichen Inhalt hatten: Jacken. Die Sendungen wurden in Italien aufgegeben und waren für verschiedene Empfänger in Großbritannien bestimmt.

Jeden Tag kam eine "Jackenlieferung" aus Italien, die jeweils zwischen fünf und sieben Jacken enthielt. Allerdings dienten diese eher als Schmuggelversteck. In jeder der Jacken befand sich ein mit schwarzer Folie umhülltes Päckchen mit Cannabis, bis zu acht Kilogramm pro Sendung! Insgesamt stellten die Zöllner somit ca. 60 Kilogramm des Betäubungsmittels sicher.

Das Zollfahndungsamt Dresden führt nun die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Dresden
Pressesprecherin
Heike Wilsdorf
Telefon: 0351-8161-1044
E-Mail: presse.hza-dresden@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Dresden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hauptzollamt Dresden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung