Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeipräsidium Saarland mehr verpassen.

05.02.2020 – 10:00

Landespolizeipräsidium Saarland

POL-SL: 19. Deutsche Polizeimeisterschaften im Crosslauf

Saarbrücken/Perl (ots)

Crosslaufspezialisten der Polizeien der Länder und des Bundes, der Großregion und des Saarlandes messen sich am Samstag, 08.02.2020, am Schengen-Lyzeum in Perl.

Am Samstag, 08.02.2020, finden am Schengen-Lyzeum in Perl ab 11:00 Uhr, bis ca. 16:00 Uhr, mehrere Meisterschaften im Crosslauf statt. Start und Ziel befindet sich unmittelbar am Schengen-Lyzeum in Perl.

Folgende Wettbewerbe finden statt:

   - 19. Deutsche Polizeimeisterschaften der Polizeien des Bundes und
     der Länder
   - Crosslauf der Polizeien der Großregion (Grand Est, Luxemburg, 
     deutsch-sprachige Wallonien/Belgien, Rheinland-Pfalz und 
     Saarland)
   - Saarländische Crossmeisterschaften 2020
   - Crosslauf für Jedermann 

Das Deutsche Polizeisportkuratorium (DPSK) ist Veranstalter der Polizeiläufe, ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Polizeisportbeauftragten des Landespolizeipräsidiums Saarland.

Für die saarländischen Meisterschaften zeichnet der Saarländische Leitathletikbund verantwortlich. Die Gesamtorganisation wird maßgeblich vom Landkreis Merzig-Wadern und der Gemeinde Perl unterstützt. Schirmherr der Veranstaltung ist der Ministerpräsident des Saarlandes, Tobias Hans.

Die Einzeldisziplinen lassen spannende Einzelwettkämpfe auf einer anspruchsvollen Strecke erwarten, die in Teilsegmenten mehrfach durchlaufen wird und für die Zuschauer gut einsehbar ist. Die Streckenlänge variiert von 1.500 bis 8.500 Meter. Neben aktuellen Informationen über die jeweiligen Läufe im Start- und Zielbe-reich, ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Alle Interessierten sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen!

Wir bitten um Berichterstattung in Wort und Bild.

Zur logistischen Planung bitten wir interessierte Pressevertreter, sich bis spätestens 07. Februar, 12:00 Uhr, unter den Telefonnummern 0681 962-3044 bzw. -3095 oder per Mail an lpp-psb-geschaeftsstelle@polizei.slpol.de zu akkreditieren.

Hinweis: Die Gemeinde Perl hat eine eigene, sehr informative Internetseite für dieses Sportevent eingerichtet.

Der Link lautet: https://www.perlcross.de/herzlich-willkommen.html

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Mike Caspers
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681/962-8016
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Landespolizeipräsidium Saarland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeipräsidium Saarland
Weitere Meldungen: Landespolizeipräsidium Saarland