Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

12.12.2018 – 06:31

Feuerwehr Witten

FW Witten: Brand einer Härtemaschine in Witten-Herbede

Witten (ots)

Am 11.12.2018 um 19:26 Uhr rückte die Feuerwehr Witten zu einem gemeldeten Maschinenbrand in einer Firma in Witten-Herbede aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Härtemaschine schon in Vollbrand. Zu diesem Zeitpunkt hatten alle Mitarbeiter das Firmengebäude bereits geräumt. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer mit 2 C-Rohren gelöscht. Durch die Stadtwerke wurde in dem gesamten Gebäude das Gas abgestellt. Teile des betroffenen Gebäudes wurden stromlos geschaltet. Während der gesamten Einsatzmaßnahmen wurde die Berufsfeuerwehr durch die freiwillige Feuerwehr der Löscheinheiten Herbede, Buchholz und Hölzer unterstützt. Um 00.30 Uhr wurde der Einsatz nach einer Brandsicherheitswache beendet.

Feuerwehr Witten
Pressestelle
Telefon: 02302 9230
E-Mail: feuerwehr@stadt-witten.de
http://www.witten.de/

Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Witten
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung