Feuerwehr Witten

FW Witten: Zimmerbrand Im Hammertal

Witten (ots) - Die Feuerwehr rückte am heutigen Freitagnachmittag gegen 15:27 Uhr zu einem Wohnungsbrand zur Straße "Im Hammertal" aus. In einem Zimmer einer Notunterkunft der Stadt Witten brannte eine Matratze. Der komplette Wohnungsbereich war stark verraucht. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich sechs Bewohner ins Freie retten. Zwei Bewohner wurden vorsorglich vom Notarzt untersucht mussten aber nicht in ein Krankenhaus transportiert werden. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht. Weiterhin wurde das verrauchte Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Da durch das Feuer ein Kabelkanal mit Stromleitungen beschädigt wurde hat die Stadtwerke die Etage Stromlos geschaltet. Vom Amt für Wohnen und Soziales der Stadt Witten wurde für die Bewohner eine neue Unterkunft organisiert. An der Einsatzstelle waren 25 Kräfte der Feuerwehr sowie 2 Rettungswagen und ein Notarzt. Der Einsatz war gegen 16:45 Uhr beendet. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Feuerwehr Witten
Pressestelle
Telefon: 02302 9230
E-Mail: feuerwehr@stadt-witten.de
http://www.witten.de/

Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Witten

Das könnte Sie auch interessieren: