Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

27.12.2018 – 15:04

Feuerwehr Ahlen

FW-WAF: Küchenbrand Weidenstraße

Ahlen (ots)

Um 13:01 Uhr wurde die Feuerwehr in die Weidenstraße gerufen. In einer Küche brannte ein Geschirrspülgerät. Der Brand wurde durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz schnell mit einem Kleinlöschgerät gelöscht.Ein Hund wurde aus Wohnung gerettet. Die Wohnungsinhaberin wurde durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus befördert. Die verrauchte Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet.Im Einsatz waren Kräfte der Hauptwache und des Standortes Süd. Der Einsatz war um 13:45 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ahlen
Telefon: 02382-9500
E-Mail: presse@feuerwehr-ahlen.de
http://www.feuerwehr-ahlen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ahlen, übermittelt durch news aktuell