Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

07.12.2018 – 13:10

Feuerwehr Ahlen

FW-WAF: Gemeldeter Wohnungsbrand

FW-WAF: Gemeldeter Wohnungsbrand
  • Bild-Infos
  • Download

Ahlen (ots)

Zu einem gemeldeten Wohnungsbrand rückte die Feuerwehr um 11:44 Uhr zur Warendorfer Straße aus. Hinter dem Fenster im DG eines Mehrfamilienhauses war Feuerschein zu erkennen. Der unter Atemschutz vorgehende Trupp konnte in der stark verrauchten Wohnung entzündetes Fett auf dem Herd als Ursache ausfindig machen. Das Feuer konnte schnell mit dem nebenliegenden Deckel erstickt werden. Ein Bewohner wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nachdem der Treppenraum und die Wohnung ausreichend belüftet wurden, konnten die übrigen Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ahlen
Telefon: 02382-9500
E-Mail: presse@feuerwehr-ahlen.de
http://www.feuerwehr-ahlen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ahlen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ahlen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung