Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

03.10.2018 – 18:30

Feuerwehr Ahlen

FW-WAF: Auffahrunfall fordert 4 Verletzte

FW-WAF: Auffahrunfall fordert 4 Verletzte
  • Bild-Infos
  • Download

Ahlen (ots)

Die Feuerwehr Ahlen LZ Hauptwache und der LZ Vorhelm wurden um 15:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Ahlen und Tönnishäuschen auf der L547 alarmiert. Dort kam es zwischen einem BMW Kombi und einem KIA SUV zu einem Auffahrunfall. In dem Geländewagen wurde eine Person leicht am Kopf verletzt, die drei Insassen in dem BMW wurden ebenfalls verletzt. Die Patienten wurden von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst erstversorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Brandschutz wurde sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei mit einer Drohne bei der Unfallaufnahme.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ahlen
Telefon: 02382-9500
E-Mail: presse@feuerwehr-ahlen.de
http://www.feuerwehr-ahlen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ahlen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ahlen