Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg mehr verpassen.

06.07.2015 – 15:05

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSP-BRA: Frachter läuft im Braker Seehafen kurzfristig auf Grund

Brake (ots)

Ein unter panamesischer Flagge fahrender und 225 Meter lange Frachter ist am späten Abend des vergangenen Freitags an der Südpier des Braker Hafens aus noch unbekannten Gründen kurzfristig auf Grund gelaufen. Das Schiff war aus Brasilien gekommen und mit rund 60.000 Tonnen Soja-Pellets beladen. Bei dem Unfall kam niemand zu Schaden.

Der Frachter hatte beladen einen Tiefgang von 11,90 Meter. Zum Zeitpunkt des Geschehens herrschte Niedrigwasser. Gegen 21.45 Uhr war das Schiff im Bugbereich mit Leinen an der Pier festgemacht, als der Ebbstrom das Heck in Richtung Fahrwasser drückte und von der Pier abklappte. Plötzlich und unerwartet lief das Schiff auf Grund.

Die beiden bereits zum Anlegemanöver eingesetzten Assitenzschlepper schafften es nicht mehr den Frachter freizuziehen. Um ein Abdriften des Schiffs zu verhinden, stellte die Besatzung mehrere Leinenverbindungen mit der Pier her.

Nach etwa einer Stunde setzte der Flutstrom wieder und hob damit auch das Heck des Havaristen wieder an. Mit Hilfe der Assistenzschlepper gelang es schließlich, das Schiff vorschrifts- mäßig an der Pier festzumachen.

Ersten Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Brake zufolge könnte eine kurzfristig entstandene Untiefe (flache Stelle) im Bereich des Liegeplatzes die Ursache für den Unfall sein.

Personen kamen nicht zu Schaden. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen wird das Schiff von der Berufsgenossenschaft Verkehr, Dienststelle für Schiffssicherheit, auf mögliche Schäden hin begutachtet. Der übrige Schiffsverkehr auf der Unterweser wurde durch den Vorfall nicht behindert.

Ob und inwieweit im Zusammenhang mit der kurzfristigen Havarie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an./wo

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizei Brake
Telefon: 04401/7009-315

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg
Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg