Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

23.06.2014 – 08:35

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSP-EMD: Drei Unbekannte entwenden Fischerboot und bringen sich auf der Ems in Gefahr

Emden (ots)

In der Nacht zu Samstag haben drei unbekannte Täter aus dem Hafen Ditzum ein altes, offenes Fischerboot entwendet und sich damit auf den Weg in Richtung Ems gemacht, um von dort durch das Ems-Sperrwerk in den Hafen Oldersum zu gelangen. Da sie jedoch den Motor nicht starten konnten, unternahmen Sie die Fahrt paddelnder Weise. Dass es dabei nicht zu einem Unglücksfall kam, haben die Personen wohl einem Schutzengel zu verdanken, denn die Strömungsgeschwindigkeit auf der Ems ist nicht zu unterschätzen. Zudem sind auf dem Fluss auch nachts durchgehend Berufsschiffe unterwegs, die ein solches unbeleuchtetes Boot leicht übersehen können. Auf ihrer Fahrt beschädigten die Täter einen Bootshaken und entwendeten eine 25 Meter lange Festmacherleine. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Emden dauern an. Zur weiteren Aufklärung bitten die Beamten um Hinweise aus der Bevölkerung (Tel.: 04921/903330)./hof

Rückfragen bitte an:

Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Wasserschutzpolizei Emden
Telefon: 04921/90333-115

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg