Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

20.02.2016 – 17:20

Freiwillige Feuerwehr Dülmen

FW Dülmen: Kinder betätigen Druckknopfmelder

Dülmen (ots)

Am 20. 2. 2016, um 14.30 Uhr, wurden die Züge Dülmen-Mitte, Hausdülmen sowie die Hauptamtliche Wache zu einem Objekt an der Halterner Straße alarmiert, weil dort die Automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Bei der Erkundung vor Ort stellte sich heraus, das ein Druckknopfmelder durch Kinder eingeschlagen wurde. Es brannte nicht. Die Einsatzkräfte konnten nach 30 Minuten wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Dülmen
Presseabteilung
Telefon: 02594/12-361
E-Mail: presse@feuerwehr-duelmen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Dülmen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Dülmen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung