Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

10.01.2016 – 13:06

Freiwillige Feuerwehr Dülmen

FW Dülmen: Verkehrsunfall auf Autobahn 43

FW Dülmen: Verkehrsunfall auf Autobahn 43
  • Bild-Infos
  • Download

Dülmen (ots)

Am 09. Januar, um 12.39 Uhr, wurde der Löschzug Dülmen-Mitte und die Hauptamtliche Wache zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn 43, zwischen den Anschlussstellen Dülmen und Haltern-Lavesum gerufen. Bei Eintreffen brannte der Pkw nicht. Es handelte sich um einen Verkehrsunfall. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt. Es kam zu Rückstaus auf der Autobahn.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Dülmen
Presseabteilung
Telefon: 02594/12-361
E-Mail: presse@feuerwehr-duelmen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Dülmen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Dülmen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Dülmen