Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-MG: Pkw überschlägt sich auf der Duvenstraße

Mönchengladbach (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus kam gestern gegen 18:40 Uhr auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Velbert

08.04.2019 – 14:56

Feuerwehr Velbert

FW-Velbert: Komposthaufen gab Rauchzeichen

FW-Velbert: Komposthaufen gab Rauchzeichen
  • Bild-Infos
  • Download

Velbert (ots)

Das war ein bißchen zu viel Qualm: Mitarbeiter der Kompostierungsanlage an der Haberstraße stellten heute morgen eine Rauchentwicklung aus einem über 800 Kubikmeter großen Komposthaufen fest, die deutlich umfangreicher als der übliche Dampf war, der permanent aus dem geschredderten Biomaterial emporsteigt.

Um 7.34 Uhr wurde daher die Feuerwehr alarmiert, die mit der hauptamtlichen Wache und den beiden freiwilligen Löschzügen aus Velbert-Mitte ausrückte. Um den Schwelbrand, der sich im Innern des Haufens gebildet hatte, löschen zu können, ließen die Einsatzkräfte den Kompost mit einem Radlader auseinanderziehen und auf dem Platz verteilen. Mit zwei C-Rohren und zeitweilig auch mit einem Wasserwerfer wurde die glimmende Biomasse gelöscht, und nach über drei Stunden konnte die Wehr "Feuer aus" melden. Die Aufräumarbeiten nahmen eine weitere halbe Stunde in Anspruch. Einsatzende war schließlich um 11.13 Uhr.

Zur Höhe eines eventuellen Sachschadens gibt es keine Angaben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Velbert
Pressestelle
Reinhard Lüdeke
Telefon: 02051/317-0
E-Mail: r.luedeke@feuerwehr-velbert.de
http://www.feuerwehr-velbert.de/

Original-Content von: Feuerwehr Velbert, übermittelt durch news aktuell