Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

31.10.2018 – 23:04

Feuerwehr Velbert

FW-Velbert: Gartenhaus ausgebrannt

FW-Velbert: Gartenhaus ausgebrannt
  • Bild-Infos
  • Download

Velbert (ots)

Vollständig ein Raub der Flammen wurde am heutigen Abend ein Gartenhaus an der Kantstraße im Velberter Ortsteil Tönisheide.

Hauptamtliche Wache und der freiwillige Löschzug aus Tönisheide wurden um 18.40 Uhr alarmiert und fanden das Holzhaus Minuten später unter starker Rauchentwicklung im Vollbrand vor. Drei Trupps unter Atemschutz bekämpften die Flammen mit zwei C-Rohren und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Suche nach Brandnestern mit Hilfe einer Wärmebildkamera nahm mehr als eine Stunde in Anspruch, dazu wurden Teile des Gartenhauses mit einer Säge geöffnet.

Nach rund eineinhalb Stunden konnten die Löschzüge ihren Einsatz beenden. Die Ursache des Feuers wie auch die Höhe des Sachschadens sind bislang nicht bekannt, Menschen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Velbert
Pressestelle
Reinhard Lüdeke
Telefon: 02051/317-0
E-Mail: r.luedeke@feuerwehr-velbert.de
http://www.feuerwehr-velbert.de/

Original-Content von: Feuerwehr Velbert, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Velbert
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung