Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

14.12.2019 – 01:11

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk

Wiesbaden (ots)

Am Freitag den 13.12.2019 kam es gegen 22:50 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk im Wiesbadener Westend.

Zur genannten Tatzeit betrat eine, mit einem Schal maskierte männliche Person, den Kiosk in der Hellmundstraße und verlangte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Täter erbeutete mehrere Hundert Euro und flüchtete anschließend unerkannt in Richtung Bleichstraße. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

   - männlich,
   - ca. 20 Jahre
   - ca. 180 cm
   - blonde Haare
   - Europäisches Aussehen mit osteuropäischen Akzent
   - führte einen schwarzen Rucksack mit sich 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (Kommissariat 11) unter der Tel.-Nr. 0611-345 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Veitinger, PHK - KvD-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen