Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

07.12.2018 – 22:27

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Frontalzusammenstoß, Wiesbaden, Wilfried-Ries-Straße, 07.12.18 12:36 Uhr

Wiesbaden (ots)

Am Freitagmittag befuhr ein 18-jähriger Wiesbadener die Wilfried-Ries-Straße aus Richtung Lahnstraße kommend. Im Bereich Stollenweg verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, drehte sich um die eigene Achse und stieß frontal mit dem Fahrzeug einer entgegenkommenden Wiesbadenerin zusammen.

Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und vorsorglich in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 9.000 Euro.

Die Wilfried-Ries-Straße musste aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten für zwei Stunden gesperrt werden.

Karwath, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung