Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

09.05.2019 – 14:47

Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Auto prallt gegen Schildermast - Fahrer schwer verletzt

Wuppertal (ots)

Heute, 09.05.2019, gegen 07:10 Uhr, kam es auf der Ringstraße in 
Remscheid zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 31 Jahre alter 
Remscheider befuhr die Ringstraße in Richtung Lüttringhauser Straße, 
als er den Rückstau verkehrsbedingt wartender Fahrzeuge zu spät 
bemerkte. Er leitete eine Notbremsung ein und versuchte, seinen Ford 
auf der neben der Straße liegenden Wiese zum Stillstand zu bringen. 
Dabei prallte er gegen einen dort befindlichen Schildermast. Der 
Rettungsdienst brachte ihn zur ärztlichen Untersuchung in ein 
Krankenhaus, wo er zur Beobachtung verblieb. Es entstand Sachschaden 
von insgesamt 3500 Euro. (sm/jk)   

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal