Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.02.2019 – 22:25

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Schwerverletzte Fußgängerin nach Unfall in Wuppertal

Wuppertal (ots)

Heute (15.02.2019), gegen 18.20 Uhr, kam es auf der Freiligrathstraße in Wuppertal zu einem Unfall mit einer Fußgängerin, die sich dabei schwer verletzte. Die 83-Jährige überquerte die Fahrbahn, als sie der Mercedes einer 63-Jährigen erfasste, die in Richtung Untere Lichtenplatzer Straße fuhr. Die Frau zog sich dabei schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Freiligrathstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung