Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

26.11.2018 – 10:03

Polizei Wuppertal

POL-W: SG Schlägerei in der Solinger Innenstadt-Jugendlicher schwer verletzt

Wuppertal (ots)

Am vergangenen Samstag (24.11.2018), kam es gegen 20.40 Uhr, auf der Kölner Straße in Solingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Dabei zog sich ein Jugendlicher schwere Verletzungen zu. Nachdem die Gruppen aneinander geraten waren, schoss ein bislang Unbekannter mit einer Pistole auf die Kontrahenten und schlug anschließend mit der Waffe zu. Dabei verletzte er einen 17-Jährigen so schwer, dass der ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei der Waffe handelte es sich nach ersten Erkenntnissen um eine Schreckschusspistole. Die Ermittlungen zum Hintergrund der Auseinandersetzung übernimmt die Kriminalpolizei. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal